Image
Top
Menu
13. Januar 2019

Eine Frage der Motivation …

Das Kerzenproblem

Zu besonderen Leistungen motiviert man Menschen am besten mit (besonderen) Anreizen. Das ist gängige Meinung bzw. Praxis. Stimmt aber leider oft nicht. Oft schadet es sogar.

Mit Hilfe des Kerzenproblems bzw. Kerzenexperiments konnte der kanadische Psychologieprofessor Sam Glucksberg 1962 genau dies aufzeigen.

Wir fanden und finden dies so bemerkenswert, dass wir beschlossen haben, dies ein kleines nettes Filmchen zu packen. Als Sprecherin hat uns dabei Wiebke Eckstein unterstützt. Vielen Dank! 🙂

Generell lässt sich sagen:

Bei kreativen Aufgabenstellungen führen extrinsische Anreize

  • zu schlechteren Leistungen/Ergebnissen.
  • häufig zu einer Reduzierung der vorhandenen intrinsischen Motivation.

Weitere Infos, Artikel und Quellen: